Das perfekte Diät Frühstück

Mit Freunden Teilen

diät frühstückGerade in einer Diät kann das Frühstück schon entscheiden, ob es ein erfolgreicher Diät Tag wird oder nicht. Denn langweilt einen zum Beispiel das Frühstück schon, weil es wie jeden Tag wieder mal wieder Müsli gibt, dann ist es auch nicht mehr weit bis die Pommesbude an der Ecke gegen Mittag auf einmal doch sehr einladend wirkt. Aber um genau dies zu vermeiden gibt es einige Tipps und Tricks die man beherzigen kann um den täglichen Trott in den man so verfällt schon morgens einen ordentlichen Tritt zu verpassen.

 

Grundsätzlich ist es in den meisten Diäten ein Frühstück zu wählen, welches Kohlenhydrate und Eiweiß liefert. Lediglich in der anabolen Diät ist die Kohlenhydratzufuhr so stark begrenzt, dass es eine andere Lösung braucht. Aber zurück zu den Richtlinien für ein gutes Frühstück.

Neben den Kohlenhydraten und dem Eiweiß ist vor allem noch eins wichtig: Es muss schmecken, denn wenn es schon Morgens Spaß sich gesund zu ernähren, dann ist es ein leichtes auf Höhe der oben erwähnten Pommesbude die Straßenseite zu wechseln.

Aber wie sieht nun ein konkretes Beispiel für ein solch tolles, gesundes Diät kompatibles Frühstück aus? Und kann ich es auch schnell und ohne Aufwand zu bereiten, ich muss es ja schließlich ins Büro mitnehmen, da ich morgens eh kaum Zeit habe?

Immer mit der Ruhe, beide Fragen können mit ja beantwortet werden, denn es ist leichter als es zuerst scheinen mag. Hier zwei schnell zubereitete und sehr schmackhafte Frühstücksrezepte, die mit wenig Aufwand und Zeit zubereitet werden können.

 

Frühstück mit Haferflocken – schnell und gesund

Einfach am Vorabend eine Schüssel bodenbedeckt mit Haferflocken füllen und nebenbei ein wenig Wasser aufkochen lassen. Nachdem das Wasser aufgekocht ist muss es über die Haferflocken gegossen werden, bis der Boden gut bedeckt ist. Diese Schüssel lässt du nun über Nacht im Kühlschrank stehen.

Nach dem Aufstehen musst du nun nur noch einige Früchte präperieren. Der Klassiker wäre ein Apfel, der in dieser Kombination wirklich gut schmeckt, aber natürlich kann man hier wunderbar variieren und seinen Geschmackssinn in exotischste Regionen entführen.

Denn auch mit Litschis, Himbeeren, Pfirsischen, Orangen, Mandarinen, Bananen, Kiwis und vielen anderen bunten Früchten sind der Fantasie noch lange keine Grenzen gesetzt. Das ausgewählte Obst wird dann morgens zusammen Magerquark und etwas Wasser mit dem Haferflockenbrei vermischt.

 

Porridge – warmes Frühstück mit starken Nährwerten

PorridgePorridge dauert etwas länger, ist es aber dennoch wert zubereitet zu werden. Alles was du dazu benötigst sind Haferflocken, Joghurt, Milch und eine Pfanne.

Nachdem du die Flocken in der Pfanne kurz angebraten hast, gibst du etwas Wasser und Joghurt oder Milch hinzu bis ein regelrechter Brei entsteht. Jetzt kannst du noch etwas mehr Joghurt hinzugeben um den Eiweißgehalt weiter zu steigern.

Mit frischen Früchten, wie Erdbeeren, Himbeeren, oder Mandarinen kombiniert entsteht ein ausgewogenes und gut schmeckendes Frühstück, welches die perfekte Grundlage für einen ernährungstechnisch herausragenden Tag liefert.

Empfehlenswerte Mengen:

  • 1 Tasse Haferflocken
  • 1 Tasse Milch
  • Früchte und Joghurt nach eigenem Belieben

Der Frühstücks Shake – extrem schnell, extrem eiweißreich

Gerade wenn du morgens nicht so viel Zeit hast, ist ein Frühstücks Shake optimal geeignet um dich schnell und unkompliziert mit allen Nährstoffen zu versorgen die du brauchst. Das Rezept ist schnell zusammengestellt: Milch, Joghurt, Haferflocken, Obst. Das ganze in einen Mixer geben und einmal ordentlich zerkleinern lassen. Danach nur noch einmal mit Milch aufgießen bis der Flüssigkeitsgrad für dich genügend ist.

Shaker, Eiweißpulver

(c)Sandstein – creative commons

Wenn du noch mehr Eiweiß in deinem Shake haben willst bietet es sich an anstatt auf Milch auf Magerquark zurückzugreifen und diesen mit Wasser und Milch so flüssig zu bekommen, dass der Shake gut trinkbar ist.

Besonders für die extrem gestressten unter uns, welche morgens schon gar keine Zeit haben um in Ruhe zu frühstücken, ist ein solcher Shake optimal. Zur Not lässt sich der eiweißreiche Shake auch ohne Probleme auf dem Weg zur Arbeit trinken.

Sehr gut geeignet sind:

  • 350 ml Milch
  • halbe Tasse Haferflocken
  • z.B. 1 Banane, oder 2 Äpfel

Alternatives Frühstück für die anabole Diät

Es muss natürlich der Klassiker sein: Das Rührei. Aber mit einem Ei lässt sich mehr anfangen, als es mit Salz und Pfeffer in die Pfanne zu werfen.

Gibt man dem ganzen etwas Paprikagewürz, 2-3 frische Tomaten und gegen Ende noch etwas Feta Käse hinzu entsteht ein würziges, mediteranes Frühstück das wirklich Klasse schmeckt. Ebenfalls lässt sich Rührei sehr gut mit Puszta Salat kombinieren.

 

Die Bücher mit den besten Ideen

Wenn du morgens mit dem falschen Fuß aufgestanden bist und dir zu allem Überfluss auch noch die Inspiration für ein ordentliches Frühstück fehlt, gibt es nichts besseres als ein ordentliches Nachschlagewerk.

Dieses zaubert dir im Optimalfall schon mit den Bildern wieder Lächeln ins Gesicht. Und wenn du dann noch siehst wie schnell sich die Rezepte zubereiten lassen, steht der Tag schon wieder in einem ganz anderen Licht. Deshalb hier unsere Top Frühstücksbücher:

 

„Frühstück“ – von Camilla Jensen

Die gebundene Ausgabe ist eine wahre Augenweide. Aber auch der Inhalt kann überzeugen. Eine reichhaltige Auswahl an vielen unterschiedlichen Rezepten von Smoothies bis zum warmen Frühstück überzeugen auch den letzten Morgenmuffel. Besonders überzeugt haben uns die kreativen Ansätze die im Buch vorgeschlagen werden. Denn wer hätte gedacht, dass Thunfisch auch schon Morgens sehr gut ins Programm passt?

Frühstück – gebundene Ausgabe bei Amazon kaufen
 

 

„Die Urgeschmack Frühstücksfibel“ von Felix Olschewski

Dieses Buch liefert einen interessanten Ansatz: Frühstück ohne Getreide und Milchprodukte. Der ein oder andere wird sich fragen, ob das überhaupt funktioniert. Die Antwort ist ganz simpel: Ja. Sogar gut! Dabei gilt der Grundsatz: Es muss schnell und unkompliziert von der Hand gehen. Besonders einfache, unverarbeitete Lebensmittel stehen dabei im Mittelpunkt. Also genau das richtige um gesund und erfolgreich abzunehmen.

Die kleine Urgeschmack Frühstücksfibelbei Amazon
 

Fazit

Dies sind nur zwei kreative Ideen, wie man den eigenen Start in den Tag ein wenig abwechslungsreicher gestalten kann und somit vielleicht im wahrsten Sinne des Wortes gestärkt in den Tag gehen kann. In der harten Praxis gilt es kreativ zu sein und sein Frühstück jeden Tag neu zu erfinden, denn letztendlich sinkt der Spaßfaktor bei gleich bleibender Monotonie, also sei einfallsreich!

Kommentare (2)
  1. Olli 20. November 2013
    • Thomas Wiesinger 20. November 2013

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *