Diätpillen – Wundermittel oder Abzocke?

Mit Freunden Teilen

diätpilleSeit von der Industrie erkannt wurde, dass sich mit Diätpillen und gutem Marketing sehr große Umsätze erzielen lassen, ist ein ganz neuer Industriezweig entstanden. Die Umsätze mit diversen Diätpillen sind seit Jahren hervorragend. Es ist auch zu einfach: Durch die immer weniger werdende Bewegung im Alltag und den Nahrungsüberfluss werden die Menschen immer dicker. Doch oft bleibt auch keine Zeit für  mehr Bewegung, da Beruf, Studium oder andere Verpflichtungen zu viel Zeit in Anspruch nehmen. Was eignet sich also besser als eine Pille, die du einwirfst und damit automatisch abnimmst? Doch funktioniert das wirklich? Die Versprechen der Hersteller klingen auf den ersten Blick meist sehr verlockend. Doch halten die Diätpillen in der Realität was die Verpackung das Marketing versprechen? Um das zu klären haben wir uns einige der bekanntesten Pillen vorgenommen und einmal einen Blick hinter die Fassade geworfen. Was können die Pillen, was kannst du davon erwarten und macht es Sinn ein solches Produkt zu kaufen?

Acai Beere Produkte

Acai Berry Produkte haben wir bereits in einem eigenen Artikel betrachtet. Das Ergebnis war eher ernüchternd. Die Acai Beere kann dich zwar beim Abnehmen unterstützen, doch was die Hersteller eigentlich interessiert ist, wie sie möglichst viel Umsatz machen können. Die Produkte sind ihr Geld nicht wert, wenn es darum geht die Unterstützung beim Abnehmen zu betrachten. Auch der Geschmack der Produkte wird oft kritisiert. Unsere Empfehlung ist hier ganz klar: Finger weg, außer du möchtest die Acai Beere probieren und du bist dir bewusst, dass sie dein Vorhaben nicht effektiv unterstützen wird.

Formoline L112

Bei Formoline L112 handelt es sich um ein Produkt, welches vor allem in Apotheken beworben wird. Der vermeintlich wichtigste Wirkstoff ist ein Stoff, welcher aus Krebsschalen gewonnen wird. Da dieser Wirkstoff jedoch in der Wissenschaft sehr umstritten ist, wird das Produkt nicht mit ihm beworben. Formoline soll dabei helfen Fett zu binden und unverwertet wieder auszuscheiden. Dafür sind täglich bis zu drei Tabletten notwendig. Zwei davon möglichst vor der fettreichsten Mahlzeit des Tages. Damit eine Diät mit Formoline effektiv ist, müsstest du doch also sehr fettreich ernähren, um möglichst viel davon unverdaut auszuscheiden. Eine Studie hat jedoch das bewiesen, was die Mehrheit schon vermutet hat: Das Mittel ist nicht wirklich wirksam. Die Gewichtsreduktion der Studienteilnehmer war sehr gering. Auch Stiftung und Warentest kritisiert das Produkt und stuft es als weniger geeignet ein. Bei einer fettreichen Ernährung solltest du wenn dann lieber über eine anabole Diät nachdenken, da diese wesentlich effektiver ist, aber genau so schwierig durchzuführen ist.

Xenical

Xenical ist keine der gewöhnlichen Diätpillen. Denn sie wurde wirklich als Medikament für extrem Übergewichtige konzipiert. Dieses Medikament soll direkt Einfluss auf die Fettverdauung nehmen. Das soll dazu führen, dass das Fett unverdaut ausgeschieden wird. Doch automatisch abnehmen wirst du auch damit nicht. Dennoch haben einige Studien die Wirksamkeit dieses Medikaments nachgewiesen. Der entscheidende Punkt hierbei war jedoch die konsequente Ernährungsumstellung der Teilnehmer. Zusammen damit lassen sich sehr gute Ergebnisse erzielen. Die Frage ist jedoch, ob bei einer konsequenten Ernährungsumstellung auch noch eine Diätpille notwendig ist. Zusätzlich sollte es nicht unerwähnt bleiben, dass Xenical bei vielen Personen nicht unerhebliche Nebenwirkungen auslöst. Diese gehen von Flecken am After über Grippe hin zu Entzündungen der Atemwegen. Wie du siehst solltest du das Feld den wirklich extrem Übergewichtigen überlassen, welche wirklich auf ein Medikament angewiesen sind.

Alli

Alli ist eine Art Light Version von Xenical. Es setzt auf den selben Wirkstoff, enthält jedoch deutlich weniger davon. Folglich soll auch dieses Produkt dafür sorgen, Fett unverdaut ausgeschieden wird. Die Funktionalität der Pille ist auch hier nachgewiesen. Doch auch die von Xencial bekannten Nebenwirkungen können auftreten. Unsere Empfehlung ist auch hier auf die Pille zu verzichten und auf eine saubere Ernährungsumstellung und Sport zu setzen.

Capsiplex

Capsiplex ist ein Produkt, welches auf Schärfe basiert. Diese wird aus Paprika extrahiert. Eine Kapsel soll so viel Schärfe enthalten, wie ein ganzes Kilo Paprika. Und diese wiederum soll dabei helfen die Fettverbrennung anzuregen. Dadurch sollen mehr Kohlenhydrate und Fett direkt verbrannt werden. Der Hersteller erwähnt jedoch schon auf der Verpackung, dass die zusätzlichen Kalorien vor allem in Verbindung mit Training  verbrannt werden. Ob das nun wirklich so ist, mag fraglich sein. Schärfe kann durchaus dabei helfen abzunehmen. Die Frage ist jedoch, ob dazu nicht schon ein  scharfes Essen reicht, oder ob es die Schärfe von einem Kilo Paprika in Form einer kleinen Pille braucht.

Nuvoryn

Dieses Produkt wird vorwiegend im Internet beworben. Dabei sollen vor allem Vor-Nacher die Überzeugungsarbeit leisten. Oft wird hier schon kritisiert, dass die Namen der Personen in die jeweiligen Sprachen übersetzt wurden. Wir denken zwar, auch dass diese Art der Werbung in der heutigen Zeit eher ausgedient hat, aufgrund der Namen sollte man aber trotzdem noch nicht direkt auf einen Fake schließen. Doch das soll dieses Produkt auf keinen Fall retten. Denn die Bewertungen von Anwendern, die das Produkt getestet haben sind zu einem großen Teil vernichtend. So soll die Firma die angepriesene Geld-Zurück-Garantie nicht in die Tat umsetzen und die Effekte des Mittels sollen wohl gegen Null gehen. Natürlich sollte man sich nicht nur auf anonyme Erfahrungsberichte verlassen, doch solche Ansammlungen an Kritik kommen meist nicht von ungefähr. Ein fehlendes Impressum auf der Seite lässt die letzte Glaubwürdigkeit dahinschmelzen. Ein klares Nein zu diesem Produkt.

Kein Diätpillen, was dann?

Wie in diesem Überblick deutlich zu sehen ist, lässt die Wirkung der meisten Mittel zu wünschen übrig oder die Nebenwirkungen sind des nicht wert auf ein solches Mittel zurückzugreifen. Wie so oft im Leben ist der harte Weg der richtige. Eine solide Diät und eine gut geplante Ernährungsumstellung in Kombination mit Sport wirkt nach wie vor Wunder. Als weiter Lektüre empfehlen wir unseren Guide zum Thema wie kann ich schnell abnehmen und unsere Übersicht über diverse Diäten, deren Wirksamkeit nachgewiesen ist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *