Freeletics Kraft & Cardio Coach Woche 9

Mit Freunden Teilen

FullSizeRenderAm 1. Freeletics Trainingstag bin ich ein bisschen vom Coach abgewichen. Ich habe die Jumping Jacks und die Burpees als Erwärmung gemacht, obwohl ich das bislang gar nicht gemacht hatte, um meine Kräfte zu schonen. Dann habe ich die vom Coach geforderten 60 Sekunden Pausen nicht eingehalten, weil sie mir einfach zu lang waren. Keine Ahnung, ob das irgend einen Einfluss auf das künftige Training haben wird.
Der 2. Trainingstag war ziemlich beinlastig, wie man sieht und ich hatte hinterher auch Krämpfe bekommen. Krass nach nur rund 28 Minuten werden die Beine dermaßen ausgepowert. Hätte ich nicht gedacht. Wie man feststellen kann wird jetzt vom Coach langsam am Stellrädchen der Wiederholungsanzahl geschraubt, 50 Burpees gehen trotzdem noch nicht komplett ohne Pause. Der Rest natürlich auch nicht. Ich bin gespannt, ob ich da irgendwann mal hin komme…

1. Trainingstag

  • 100 Jumping Jacks in 01:12 min.
  • 25 Burpees in 01:01 min.
  • 2 x Ares – Standard (7 Pullups, 7 Situps, 2 x 40 m Run, 60 sec. Rest) und das Ganze 10 Runden
  • Dauer: 10:54 min.

2. Trainingstag

  • Kentauros – Standard (2 x 20 m Lunge Walk, 10 Jumps, 2 x 20 m Burpee Froggers, 10 Jumps) und das Ganze 6
  • Dauer: 27:38 min.

3. Trainingstag

  • Artemis – Standard (50 Burpees, 50 Pullups, 100 Pushups, 150 Squats, 50 Burpees)
  • Dauer: 21:48 min.

4. Trainingstag

  • Gaia – Strength (40 Jumping Jacks, 30 High Jumps, 20 Froggers, 10 Standup Jumps) und das Ganze 10 Runden
  • Dauer: 47:41 min.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *