Kohlsuppendiät

Mit Freunden Teilen

Die Kohlsuppendiät wurde wohl vor allem durch zahlreiche Beiträge in diversen Zeitschriften bekannt. Anders als der Name vermuten lässt wird aber nicht ausschließlich Kohlsuppe verzehrt. Täglich wird noch ein anderes Lebensmittel zusätzlich in den Ernährungsplan mit eingebaut. Geeignet ist die Diät für einen Blitzschlag gegen einige überflüssige Pfunde. Für größere Gewichtsverluste sollte eine andere Diät gewählt werden, da dieser Ansatz zu radikal ist um über einen längeren Zeitraum verfolgt zu werden.

Wie sieht eine Diätplan für die Kohlsuppendiät aus?

Der klassische Ansatz besagt, dass zusätzlich zur Kohlsuppe, welche beliebig oft gegessen werden darf, täglich eine zusätzliche Komponente aufgetischt wird. Dies hat den Vorteil, dass der Körper mit wichtigen Vitaminen und Nährstoffen versorgt wird. Gleichzeitig wird so auch für ein wenig Abwechslung gesorgt. Von folgenden Lebensmitteln sollte jeweils eines pro Tag zusätzlich gegessen werden:

  • Obst
  • Gemüse
  • Rohkost
  • Geflügel
  • Fisch
  • mageres Fleisch
  • Reis

Funktioniert die Kohlsuppendiät?

Da neben der Kohlsuppe auch noch andere Lebensmittel gegessen werden, kommt eine angemessene Gesamtkalorienbilanz zustande. Doch diese eignet sich nur für einige Wochen und sollte auf keinen Fall länger als einen Monat durchgeführt werden. Ansonsten kann sich der Stoffwechsel hherunterfahren, was zur Gewichtsstagnation führen kann. In diesen Wochen kann jedoch ein beachtlicher Gewichtsverlust erzielt werden. Dabei muss jedoch beachtet werden, dass bei der relativ geringen Eiweiß als auch Kalorienzufuhr auch Muskeln und vor allem zu Beginn auch Wasser verloren geht.

Letztendlich ist es auch eine Frage des Durchhaltevermögens. Denn sehr abwechslungsreich ist die Ernährung währen der Diät nicht. Auch Probleme mit der Umwelt sind nicht ausgeschlossen. Kohlsuppe ist nicht zuletzt dafür bekannt den Magen zu strapazieren. Dies kann sich vor allem im beruflichem Umfeld als echtes Hindernis herausstellen.

Im Vergleich mit anderen bewährten Diäten bietet die Kohlsuppen Diät keine herausragenden Vorteile. Doch die einseitige Ernährung und das gewaltige Kaloriendefizit machen andere Diäten einfacher und langfristig erfolgreicher durchführbar. Es kann jedoch Sinn machen diese Diät für sehr kurze Zeit also Kur durchzuführen und unter Umständen kann die tägliche Ernährung noch mit Eiweißshakes ergänzt werden um für einen besseren Muskelschutz zu sorgen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *