NewMoove und das vivofit 2 Armband – sponsored post

Mit Freunden Teilen

Trainingsplan AbnehmenNewMoove ist ein online Fitnessportal, das von Fitness First betrieben wird. Fitness First ist eine Fitnessstudiokette und kennt daher die Bedürfnisse und Probleme seiner Kunden.

Eines davon ist die begrenzte Zeit, die oft nur spontan zur Verfügung steht. Die Wahrscheinlichkeit, dass genau dann der gewünschte Kurs im Fitnessstudio zur Verfügung steht, ist sehr gering.

Die Lösung dafür ist ein online Programm, bei dem alle Kurse jederzeit zur Verfügung stehen. Aber das ist noch nicht alles. NewMoove bietet noch einige Möglichkeiten die über das reine Kursprogramm hinausgehen.

Und wer gerne die volle Kontrolle haben möchte, kann das NewMoove Paket mit dem vivofit 2 Armband ergänzen. Es zählt nicht nur deine verbrauchten Kalorien, sondern auch deine Schritte und erinnert dich, wenn du dich zu wenig bewegst.

Das NewMoove Angebot

Kursliste

NewMoove bietet dir einige interessante Kategorien für deine Workouts

Es werden über 400 Kursvideos in 13 verschiedenen Kategorien und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden angeboten.

Age Fitness, Rücken Fit, Body & Mind, aber auch Muskelaufbau und Pilates sind in dem großen Angebot enthalten, um nur einige Kategorien zu nennen.

Gleich zu Beginn hast du die Möglichkeit, mit einigen Angaben zu deinem aktuellen körperlichen Zustand und deinem Ziel, die passenden Kurse direkt serviert zu bekommen.

kursfinder newmoove

Lass die passenden Kurse für dich ganz einfach von NewMoove finden.

Ebenfalls gibt es die Möglichkeit einen Trainingskalender von einem Personal Coach anfertigen zu lassen. Er wählt die passenden Kurse für dein Ziel aus und trägt sie für dich in deinen Traningskalender ein.

Zusätzlich kannst du dich an jede Trainingseinheit per E-Mail oder SMS erinnern lassen. Die Ausrede “das habe ich total vergessen” zieht dann schon einmal nicht mehr!perosnal trainer

Du kannst auch jederzeit eine Nachricht an deinen Personal Trainer senden. Solltest du zum Beispiel mit einem Kurs nicht zufrieden sein oder andere Fragen und Anregungen haben, hinterlässt du einfach eine Nachricht.

Alle Trainer verfügen über eine professionelle Ausbildung, die auch transparent einsehbar ist. So musst du dich nicht auf Versprechungen verlassen, sondern siehst direkt was das Spezialgebiet des jeweiligen Trainers ist.

Gerade wenn es darum geht Gewicht zu verlieren, gilt das allseits bekannte Motto “definiert wird in der Küche”. Das bedeutet nichts anderes als, dass du noch so viel trainieren kannst, wenn du zu viele Kalorien zu dir nimmst, verlierst du kein Gewicht.

Genau deshalb bietet NewMoove dir auch die Erstellung eines Ernährungsplans an. Du erhältst nicht nur schmackhafte Rezepte, sondern auch verschiedene Kochvideos.

Im Menüpunkt „my training“ findest du eine motivierende Übersicht deiner bisherigen Leistungen. Es wird dir angezeigt wie viele Stunden du pro Woche trainiert hast, wie viele Kalorien du verbrannt hast und welche Trophäen du durch deine Leistungen schon sammeln konntest.

trainingsplan challenge

Diese Funktion sorgt für ordentlich Motivation und hilft auch dabei, langfristig dran zu bleiben, da du dir immer wieder neue Ziele setzen kannst.

Mir persönlich fehlt nur noch ein Kurs der sich komplett auf den Muskelaufbau konzentriert und dabei vielleicht sogar Hantelübungen miteinfließen lässt. Das ist aber wahrscheinlich auch nicht das Hauptinteresse der NewMoove Benutzer.

Das vivofit 2 Fitness Armband

Das vivofit 2 kann direkt im Shop von NewMoove erworben werden. Es ist die ideale Ergänzung, wenn du wirklich durchstarten möchtest, aber vielleicht hier und da einen Tritt in den Hintern brauchst.

Das vivofit 2 kommt in einem schlichten, modernen Design daher. Das Armband sitzt angenehm am Arm und verfügt über ein kleines, beleuchtbares Display. Das Band ist in verschiedenen Farben verfügbar.

vivofit bandIm Vergleich zum Vorgänger wurde das vivofit noch einmal verbessert. Mit Hilfe der Stoppuhrfunktion können Training und Alltag jetzt eindeutig getrennt werden, was das Armband noch genauer macht.

Der Funktionsumfang erstreckt sich von der aktuellen Uhrzeit, der Anzahl deiner Schritte und der gesamten Distanz über die verbrannten Kalorien und mit Hilfe eines Brustgurts kann auch die Herzfrequenz kontrolliert werden.

Das Armband gibt dir täglich dein Fitnessziel vor, das sich wiederum an dein Fitnesslevel anpasst. Wenn du zu lange sitzt, wird dich das Armband darauf hinweisen.

Die Batterielaufzeit ist mit über einem Jahr herausragend. Zusätzlich kann die Batterie selbst ausgewechselt werden.

Das vivofit 2 ist bis 50 Meter wasserdicht, was das unbeschwerte Tragen im Alltag definitiv erleichtert. Beim ersten duschen hatte ich noch ein wenig Bedenken, nach einigen Tagen habe ich das Band schon nicht mehr bewusst wahrgenommen.

Extrem interessant ist auch die Funktion die Schlafqualität zu überprüfen. Dazu musst du nur vor dem Schlafen gehen auf dem Band den Schlafmodus aktivieren. So kannst du am Tag darauf sehen wie viel du dich im Schlaf bewegst und wie viele Ruhephasen du hast.

Der Schrittzähler ist sehr genau und hatte auf den mir bekannten Strecken nur eine geringe Abweichung, die für den Alltag ignoriert werden kann.

Nur beim Zähneputzen fiel mir nach einigen Tagen auf, dass es als Höchstleistung verbucht wird, sofern ich mit dem Armbandarm putze. Ist einem das bewusst, stellt es auch kein Problem mehr da.

Man working from home using smart phone and notebook computerUm die Daten auszulesen und auszuwerten, muss das Armband mit deinem Smartphone per App oder über den beigelegten ANT Connecter per PC ausgelesen werden. In dem Programm gibst du zunächst deine Daten wie Größe, Gewicht und Alter an. Dann wird das Armband verbunden und du kannst deine Daten auslesen.

Diese Stelle ist auch mein Kritikpunkt an dem Band. Ich habe es nach einer Stunde aufgegeben das vivofit 2 mit meinem Handy zu koppeln. Es funktioniert einfach nicht. Das ist natürlich direkt nach dem Auspacken extrem schade, da die Vorfreude recht groß war. Ich verwende ein Nexus 5 mit dem neuesten Android.

Bei einem Kollegen hat das verbinden auf einem anderen Android Smartphone dagegen problemlos funktioniert.

Fazit: NewMoove und Armband als Wegbegleiter zum Traumkörper

Die Kombination aus den NewMoove Trainingsprogrammen und den vivofit 2 hilft dir auf der einen Seite auch langfristig dran zu bleiben und auf der anderen Seite abwechslungsreiche, intensive Trainingseinheiten zu haben.

Weiterhin kannst du über die App sehen wie viele Kalorien du durch dein Training zusätzlich verbraucht hast. Das motiviert nicht nur, sondern hilft auch nach der Arbeit am drive-in-Schalter vorbeizufahren und den Lieferdienst von der Schnellwahltaste zu löschen und direkt eines der NewMoove Rezepte nachzukochen.

Für jeden der weiß, dass er mit etwas Unterstützung deutlich erfolgreicher ist, lohnt sich die Kombination aus NewMoove und dem vivofit 2 definitiv.

Kommentare (1)
  1. Thalib 27. Mai 2016

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *