Reis Diät

Mit Freunden Teilen

© HLPhoto – Fotolia.com

Die Reis Diät ist eine sehr einfach gehaltene Diät. Täglich gibt es drei Mahlzeiten. In der ersten Woche, der so genannten Entgiftungsphase, bestehen diese jeweils aus 160 Gramm Reis. In den darauf folgenden Wochen wird zu jeder Mahlzeit entweder Gemüse oder weißes Fleisch kombiniert. Das Kaloriendefizit wird bei dieser Diät sehr hoch angesetzt. So dass eine Gesamtkalorienzufuhr von 1200 Kalorien angepeilt wird. Ein weiterer wesentlicher Bestandteil der Diät ist es, dass nach dem Erreichen des Zielgewichts die Kalorienzufuhr nach dem Umkehrprinzip wieder wöchentlich erhöht wird. Dies soll dem Jojo Effekt vorbeugen.

Pro und Contra

Durch die einfach strukturierten Mahlzeiten ist die Reis Diät einfach durchzuführen und auch für Berufstätige, Schüler und Studenten geeignet. Reis mit gekochtem Fleisch oder Gemüse kann einfach vorgekocht und mitgenommen werden. Dadurch ist es gewährleistet, dass die Diät einfach und ohne Aussetzer mangels Alternativen durchgeführt werden kann. Zusätzlich werden keinerlei Supplemente oder besonders teure Lebensmittel benötigt, was das Abnehmen zusätzlich kostengünstig macht. Durch den schnellen Gewichtsverlust zu Beginn kann sich der ein oder andere noch einmal extra motivieren.

Durch die relativ monotone Ernährung kann es nach ein paar Wochen sehr eintönig werden jeden Tag Reis zu esen. Durch starke Senkung der Kalorienzufuhr kann es vor allem zu Beginn der Diät zu Hungerattacken kommen. Durch die niedrige Menge Kalorien steht automatisch auch wenig Eiweiß zur Verfügung, was die Gefahr birgt, dass auch Muskeln abgebaut werden. Weiterhin muss auf eine ausreichen Flüssigkeitszufuhr geachtet werden, da sonst im Extremfall ein Darmverschluss eintreten kann.

Funktioniert die Reis Diät?

Dadurch, dass wenig Salz durch die Ernährung aufgenommen wird und der Reis viel Kalium enthält, verliert der Körper am Anfang sehr viel Wasser. Dannach muss jedoch auch bei dieser Diät jedes verlorene Kilo durch ein Kaloriendefizit erkämpft werden. Dieses fällt relativ hoch aus, was sich positiv auswirken kann jedoch auch zu Stillstand führen kann, wenn der Stoffwechsel in den Keller sinkt.

Die Reis Diät funktioniert auf jeden Fall, sollte aber nur für mittelgroße Ziele eingesetzt werden, da man sonst den Zusammenbruch des Stoffwechsels riskiert. Jeder der bis zu 7 Kilo abnehmen möchte hat die Reis Diät aber als Option. Lediglich auf die Stufenweise Anpassung der Kalorien nach dem Erreichen des Ziels muss geachtet werden um den Erfolg nicht zu riskieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *